Allgemein · Ans Eingemachte (Rezensionen)

/Ans Eingemachte/: „Der Ursprung der Welt“ von Liv Strömquist

Eigentlich wollte ich dieses Buch schon zur Leipziger Buchmesse 2017 kaufen, aber die Veranstaltung mit Liv Strömquist ist leider ausgefallen, sodass es  noch ein halbes Jahr gedauert hat, bis ich diesen Comic gekauft habe. Wie gut, dass das weibliche Geschlechtsorgan von zeitlosem Interesse ist! 

Strömquist_Der Ursprung der Welt

Worum geht’s?

Wie eingangs erwähnt ist „Der Ursprung der Welt“ ein Sachcomic über das weibliche Geschlechtsorgan. Das Buch hat vier Teile, die sich aus verschiedenen Perspektiven dem Thema nähern:

  1. Historie bzw. Männer, die zum weiblichen Geschlecht geforscht oder auf andere Arten die öffentliche Meinung dazu beeinflusst haben.
  2. Der gesellschaftliche/kulturelle Umgang mit dem weiblichen Geschlechtsorgan im Lauf der Zeit.
  3. Der weibliche Orgasmus.
  4. Die Menstruation.

Wie fühlt sich’s an?

Liv Strömquist ist Politikwissenschaftlerin und feministisch engagiert. Ein Sachcomic einer solchen Autorin weckt furchtbar schnell die Erwartung, stinklangweilig, ernst und staubtrocken zu sein – ist er aber nicht! Im Gegenteil; die Art, wie sie über biologische, kulturelle und historische Aspekte von Vulva/Vagina/Gebärmutter & Co. erzählt, ist sehr amüsant, zuweilen witzig und immer interessant.

Ein Zitat

Liv Strömquist erklärt an einer Stelle, dass bei einigen Urvölkern die Menstruation als etwas Magisches oder Göttliches galt und erst die patriarchalen Religionen sie zu einem Tabu machten. Zu Veranschaulichung legt sie den (männlichen) Vertretern dieser Religionen Folgendes in den Mund:

Also, wenn ICH menstruieren würde, würde ich vielleicht sagen, dass die Menstruation eine physische Verbidung zu Kosmos und Schöpfung sei und das ultimative Argument dafür, dass NUR LEUTE MIT MENSTRUATION Priester werden dürfen usw.!
Aber da es nun einmal nicht so ist, bleibe ich bei meinem Standpunkt – nämlich, dass die MENSTRUATION EKLIG IST!!

Stilistisch ist „Der Ursprung der Welt“ ein großes Durcheinander: Teilweise gibt es über mehrere Panels nur Text, dann wieder Fotos, Abbildungen von Gemälden oder Zeichnungen, in denen die Erzählerin oder im Text vorkommende Wissenschaftler/innen gezeig werdent. Diese meist schwarz-weißen Zeichnungen sind stark vereinfacht, enthalten kaum Details und wirken fast wie Skizzen. Ein Augenschmaus ist das für mein Empfinden nicht gerade, zumal die Posen und Gesichtsausdrücke sich ziemlich oft wiederholen. Dafür sind die Seitenarchitektur und das Lettering extrem abwechslungsreich, sodass es trotzdem nicht langweilig wird.

Aber ich nehme an, dass sich dieses Buch niemand aus künstlerischen Erwägungen kaufen wird. Es ist und bleibt ein Sachbuch – nur eben als Comic. Und es behandelt ein Thema, das auch heute noch eher selten besprochen und beschrieben wird. Kein Wunder also, dass gar nicht so wenige Menschen nicht wissen, was nun eigentlich genau der Unterschied zwischen Vagina und Vulva ist, sich Frauen für ihre Schamlippen schämen und Menstruation vor allem als „eklig“ gesehen wird.

Als aufgeklärter moderner Mensch kann man viele Fakten, die der Comic vermitteln will, schon mal gehört haben oder gar bereits verinnerlicht haben. Aber ich glaube, ein bisschen nützliches Wissen oder der eine oder andere interessante Denkansatz ist für jeden Leser dabei. Ich erwähne an dieser Stelle mal, dass ich mir bisher selten Gedanken um die Umwelt bei der Verwendung von Binden oder Tampons gemacht habe. Ich nehme an, Ähnliches trifft auf  andere Leser auch zu.

Also: Hier kann man noch was lernen, doch auch wenn man schon alles über das weibliche Geschlechtsorgan weiß, kann man sich bei der Lektüre immer noch köstlich amüsieren!

Ein Comic für: Tabubrecher/ Sachbuchleser/ Feministen beiderlei Geschlechts

Nichts für: Verklemmte, Misogyne, Kunstkritiker 😉

  • Liv Strömquist /  Der Ursprung der Welt / 144 Seiten / 20 EUR / SC / Avant Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s