Allgemein · Ans Eingemachte (Rezensionen)

/Ans Eingemachte Spezial, 50 Jahre Carlsen Comics/: Reingeschnuppert in „Marsupilami“

1952 hatte das scheue und sehr seltene Tier aus dem palumbischen Urwald seinen ersten Auftritt im belgischen Comic-Magazin „Spirou“. 1987 erhielt das Marsupilami dann sowohl in Frankreich als auch in Deutschland seine eigene Albenserie. 30 Jahre später springt und schwingt sich der gelb-schwarze Wildfang durch einen der Two-in-One-Bände zum Jubiläum von Carlsen Comics. Hier die letzte von fünf „Schnupperproben“. Weiterlesen „/Ans Eingemachte Spezial, 50 Jahre Carlsen Comics/: Reingeschnuppert in „Marsupilami““

Allgemein · Ans Eingemachte (Rezensionen)

/Ans Eingemachte Spezial – 50 Jahre Carlsen Comics/: Reingeschnuppert in „Gaston“

André Franquin war einer der bekanntesten belgischen Comickünstler und ab den 1940er Jahren einer der Zeichner des „Spirou“-Magazins. In dieser Funktion erfand er 1957 den chaotischen Redaktionsboten Gaston, der bald regelmäßig seine Alltagsabenteuer auf einer ganzen Seite des Hefts erlebte. Seit 1981 erscheinen die „Gaston“-Comics bei Carlsen. Weiterlesen „/Ans Eingemachte Spezial – 50 Jahre Carlsen Comics/: Reingeschnuppert in „Gaston““

Allgemein

Carlsen Comics feiert Jubiläum: 5 Klassiker aus 50 Jahren

In diesem Jahr feiert der Carlsen Verlag das 50-jährige Jubiläum seines Comic-Programms. Das als Jubiläum von Carlsen Comics zu bezeichnen, ist zwar streng genommen nicht ganz richtig – wurde doch die ersten „Tim und Struppi“-Alben  1967 als klassische Kinderbücher vermarktet. Aber wer wird denn kleinlich sein? Immerhin ist es dem Verlag mit den „Tim-Büchern“ gelungen, weit vor dem Comic-Boom der 1980er, Bücher mit Sprechblasen im deutschen Buchhandel zu platzieren – und das ist ja auch ein Grund zu feiern. Weiterlesen „Carlsen Comics feiert Jubiläum: 5 Klassiker aus 50 Jahren“