Allgemein · Ans Eingemachte (Rezensionen)

/Ans Eingemachte/: „Die Favoritin“ von Matthias Lehmann

Der französische Comiczeichner, der sich Matthias Lehmann nennt (und leicht mit dem Namensvetter aus Dresden zu verwechseln ist), brachte 2016 sein erstes Werk auf den deutschen Markt. Der Carlsen Verlag veröffentlichte „Die Favoritin“  und damit 160 Seiten voll menschlicher Abgründe. Weiterlesen „/Ans Eingemachte/: „Die Favoritin“ von Matthias Lehmann“